Der effiziente Weitenjäger

SOMNIUM – für Streckenflieger mit Träumen

Das SOMNIUM bietet alles, was Streckenjäger suchen: Eine hohe Bequemlichkeit, eine aerodynamische Sitzposition mit geringer Stirnfläche und dank Hybrid Protection eine beeindruckende passive Sicherheit. Das geringe Gewicht von nur 3,7 Kilogramm (Größe S) erleichtert den Marsch zum Startplatz erheblich.

Mehr Sicherheit. Das SOMNIUM ist mit einem innovativen Hybrid Protector ausgestattet: Bereits beim Auspacken aus dem Rucksack füllt sich unter dem Gesäß ein Schaumstoff. Einmal in der Luft, wird dieser von einem Airbag unterstützt. Dieses Luftpolster umschließt nicht nur das Becken – er schützt auch den gesamten Rücken. Das SOMNIUM bietet damit eine in dieser Klasse einzigartige passive Sicherheit.

Mehr Leistung. Mit Split Loops verfügt das SOMNIUM über ein Sitzkonzept, das einerseits sehr bequem ist, andererseits auf Talquerungen die Leistung Deines Gleitschirmes verbessern kann: Die Tendenz zum Rollen wird gedämpft, was sich in Folge zu Gunsten der Gleitzahl auswirkt – insbesondere in turbulenten Luftmassen. Die schnittige Form und der schmale Beinsack unterstreichen diesen Leistungsanspruch.

Weniger Gewicht. Kleines Packmaß, niedriges Gewicht: Das SOMNIUM ist seiner Hybrid Protection wegen klein packbar und mit nur 3,7 Kilogramm (Größe S) außerordentlich leicht – ohne dabei Abstriche bei der passiven Sicherheit zu machen. Der Schaumprotektor lässt sich stark komprimieren; der Airbag wird – bis auf den Stoff – zu Luft. Das SOMNIUM bietet damit ein rundes Paket aus Leistung, Sicherheit und niedrigem Gewicht.

Film

You can't see the video? Please check your browser plugins (AdBlock/Ghostery) if they block videos.

Zielgruppe

Das SOMNIUM richtet sich primär an Pilotinnen und Piloten mit Leistungsanspruch. Es bietet eine hohe passive Sicherheit kombiniert mit einem niedrigen Gewicht und sehr guter Aerodynamik. Die hohe Bequemlichkeit und der Beinsack dienen zudem dem Flugkomfort.

Im Flug

Features

Sehr sicher, sehr leicht. Hybrid Protection vereint die Vorteile aus Foam (Schaum) und Airbag Protection: Geringes Gewicht, kleines Packmaß und hohe passive Sicherheit. Gurtzeuge mit Hybrid Protection bieten die perfekte Synthese aus den Vorteilen zweier Schutzmechanismen.
Immer im Blick. Stets mit beiden Augen im Blick und einfach auslösbar: Front Container bieten ein hohes Maß an Sicherheit – allein schon ihrer Sichtbarkeit wegen. Dies ist einer der Gründe, warum wir bei einigen unserer Gurtzeuge, insbesondere bei leichten Modellen, auf Front Container setzen.
Mehr Komfort. Gurtzeuge mit Split Loops verfügen über eine Einzelbeinaufhängung statt eines Sitzbrettes. Die Konseqenz ist eine hohe Wendigkeit kombiniert mit einer angenehmen Dämpfung und einer beeindruckenden Laufruhe – leistungsminderndes Rollen wird verringert.
Jedem das Besondere. Unsere kleinen und großen Größen sind kein skaliertes Abbild der Mittelgröße. Jede Größe ist individuell. Das Resultat von Tailor-made Geometric: Jede Pilotin und jeder Pilot kommen in den Genuss einer optimalen Sitzposition – Schluss mit proportionaler Geometrie von der Stange!
Leicht und haltbar. Gewichtsreduzierte Gurtzeuge kombinieren ein niedriges Gewicht mit einer hohen Alterungsbeständigkeit und Robustheit. Möglich machen dies hochwertige Stoffe und ein ausgefeilte Zuschnitte, die unnötigen Materialeinsatz auf ein Minimum reduzieren.
Schutz mit Bestand. Der Einfüllstutzen, der so genannte Scoop, ist jenes Bauteil, das für eine schnelle Füllung des Airbags entscheidend ist. Beim Packen des Gurtzeugs in den Rucksack kann dieser Scoop jedoch beschädigt werden. Der Scoop Protector verhindert dies.

The Shape

Technische Daten

S M L
PillotInnengröße cm  <168 <180 >180
Gewicht Gurtzeug kg 3,70 3,90 4,10
Zulassung (EN & LTF) PH 132.2015
Maximales Einhängengewicht 130 kg lt. LTF
Verzögungswert Protektor g 36
Farbe NOVA Racing Red

Materialien

Außenstoff, Innenstoff Nylon Ripstop
Haupt- und Schultergurte Polyester
Beingurte Polyester
Brustgurt  Polyamid
Karabiner AustriAlpin Stratus
Verschlussystem Alu-Leichtschnallen, T-Lock-System
Schutzsystem Pre-inflated Airbag

Im Fokus

Fliegen ohne Beinsack

Das SOMNIUM kann auch ohne Beinsack geflogen werden. Mit nur wenigen Handgriffen kann dieser demontiert und durch einen Beinstrecker ersetzt werden. Fürs Fliegen ohne Thermik oder zum Soaren ist dies ein angenehmer Mehrwert.

Farbe

Racing Red
Pure Black Line

Pure Black Line

Lieferumfang